Vergangene Veranstaltungen

02.11. Rechts rockt Staupitz

Seit 2008 finden im Alten Gasthof im Torgauer Ortsteil Staupitz RechtsRock-Konzerte, also Veranstaltungen von Neonazis für Neonazis, statt. Bei diesen Konzerten wird der Hass auf alles und jeden der*die nicht in das Weltbild von Neonazis passt besungen, Propaganda verbreitet, sich vernetzt und auch Geld verdient. Die Kombination aus Besitzverhältnis der Immobilie, dem langen Zeitraum des Bestehens sowie die Anzahl und

Weiterlesen

21.10. Auf kolonialen Spuren durch Leipzig – Ein postkolonialer Stadtrundgang

Leipzig Postkolonial lädt zu einem Rundgang durch Leipzig ein, um sich mit den kolonialen Spuren in unserem Stadtbild und Alltag auseinanderzusetzen: der Clara-Zetkin-Park, der Leipziger Zoo, das Grassi-Museum, die Universität Leipzig – all diese Institutionen weisen eine Verbindung zur historischen Epoche des Kolonialismus auf. Wir wollen dabei Fragen nachgehen wie bspw. „Wie hängen Rassismus und globale Ungleichheit mit der deutschen

Weiterlesen

11.10. Rechte Strukturen in und um Leipzig

Auch in Leipzig gibt es Neonazismus, Diskriminierung und rechte Strukturen. Ausgehend von der Vorstellung der Arbeit von chronik.LE wollen wir mit euch darüber ins Gespräch kommen. Thema werden unter anderen Parteien (AfD, Freie Sachsen), Subkultur (Kampfsport, Fußball) und die Bewegung der Pandemie-Leugner*innen sein. Die Veranstaltung ist als Vortrag geplant, der genug Raum für Nachfragen und Diskussion lässt. Vorkenntnisse sind nicht

Weiterlesen