August/September: Sommerkurs »Kritische Theorie des Geschlechterverhältnisses«

/ August 9, 2021

Vor zwei Jahren ist Barbara Umraths Studie über feministische Perspektiven auf die Kritische Theorie erschienen. Darin rekonstruiert die Soziologin die Schriften Theodor W. Adornos, Max Horkheimers, Herbert Marcuses sowie Erich Fromms entlang der drei thematischen Felder Geschlecht, Familie und Sexualität. Sie formuliert damit eine materialistische Kritik des modernen Geschlechterverhältnisses, die sie als integralen Bestandteil einer dialektischen Gesellschaftstheorie stark macht. Mit

Weiterlesen

weiterlesen

Newsletter August 2021

/ Juli 31, 2021

Aus dem Verein Abendschule für historisch-politische Bildung: Sommerkurs »Kritische Theorie des Geschlechterverhältnisses« chronik.LE: Aus der Chronik Juli 2021 chronik.LE: Bei uns doch nicht! Podcast von chronik.LE. Folge 03: Rechte Raumnahme (Stötteritz & Taucha) Call for Papers Call for Papers Zeitschrift für erziehungswissenschaftliche Migratinsforschung (ZeM): Zum Verhältnis von Theorie, Methodologie und Empirie in der erziehungswissenschaftlichen Rassismusforschung. Bestandsaufnahmen, Justierungen und Ausblicke, Deadline

Weiterlesen

weiterlesen

Aus der Chronik: Juli 2021

/ Juli 31, 2021

Im Juli 2021 hat chronik.LE bereits 28 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Darunter finden sich zahlreiche neonazistische Aktivitäten in Stötteritz, ebenso wie neonazistische Anfeindungen und Angriffe. Im gesamten Jahr 2021 haben wir bereits 376 Ereignisse dokumentiert. Aus der Chronik: Juli 2021 30.07. Unbekannte demolieren Fahrrad einer politisch aktiven Person https://www.chronikle.org/ereignis/unbekannte-demolieren-fahrrad-politisch-aktiven-person 29.07. 20

Weiterlesen

weiterlesen

Podcast-Folge 03: Rechte Raumnahme (Stötteritz & Taucha)

/ Juli 4, 2021

Es ist soweit! Erster Sonntag im Monat – nächste Podcast-Folge 🙂 Heute geht es um rechte Raumnahme. Was ist das überhaupt? Und wie sehen Stadt(teil)e aus, die von Rechten als „Nazi-Kiez“ stilisiert werden? Wir sprechen mit Engagierten, Beobachtern und Betroffenen aus dem Leipziger Stadtteil Stötteritz sowie der Kleinstadt Taucha in Nordsachsen, von wo in jüngster Zeit vermehrt rechte Aktivitäten gemeldet

Weiterlesen

weiterlesen

Newsletter Juli 2021

/ Juni 30, 2021

Liebe Lesende,

wir hoffen ihr könnt den Sommer etwas genießen und habt Zeit einige der spannenden Neuerscheinungen zu lesen oder einige der vielen Veranstaltungen zu besuchen.

Beiträge für den nächsten Newsletter bitte bis 29.07. an newsletter@engagiertewissenschaft.deViel Spaß beim Lesen wünscht
Die Newsletter Crew

weiterlesen

Aus der Chronik: Juni 2021

/ Juni 30, 2021

Im Juni 2021 haben wir bereits 38 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Darunter finden sich zahlreiche neonazistische Propagandadelikte sowie Aktivitäten von Corona-Leugner*innen. Im gesamten Jahr 2021 haben wir bereits 324 Ereignisse dokumentiert.

weiterlesen

16.06. Podiumsteilnahme beim »Dialogforum Digitalisierung & Demokratieentwicklung«

/ Juni 16, 2021

Am 15./16. Juni 2021 findet das »Dialogforum Digitalisierung & Demokratieentwicklung« statt. Wir beteiligen uns in diesem Rahmen an einer Podiumsdiskussion. Die Podiumsteilnehmer_innen sind: * Timo Reinfrank (Amadeu Antonio Stiftung) * Steven Hummel (Engagierte Wissenschaft e.V. / Projekt chronik.LE) * Martina Glass (Netzwerk für Demokratische Kultur Wurzen) * Henry Lewkowitz (Erich-Zeigner-Haus e.V.). Weitere Infos und Anmeldung: https://www.forum-digitalisierung.de/node/1304.

weiterlesen

Podcast-Folge 2: Rechte Hegemonie in deutschen Sicherheitsbehörden – Der Fall Philipp Sch.

/ Juni 6, 2021

Heute erscheint die zweite Folge von “Bei uns doch nicht!”, dem Podcast von chronik.LE. Anlässlich des Falls um Philipp Sch., einem KSK-Soldaten aus Collm, Nordsachsen, bei dem Kriegswaffen und rechtsextreme Artefakte gefunden wurden, wollen wir uns in dieser Folge mit der rechten Hegemonie in deutschen Sicherheitsbehörden beschäftigen. In diesem Zusammenhang werfen wir auch einen Blick auf das Phänomen des Rechtsterrorismus.

Weiterlesen

weiterlesen