Das Forum für kritische Rechtsextremismusforschung (FKR) besteht seit 2005 und agiert als Schnittstelle für die wissenschaftliche und praktische Arbeit im Themenfeld Neonazismus/Rassismus. Die kritische Auseinandersetzung mit dem wissenschaftlichen und politischen Deutungsmuster (Rechts)-Extremismus ist dabei zentral. Dazu leistet das FKR neben Workshop- und Seminarangeboten auch Forschungsarbeit.

nichts gefunden

Entschuldigung, aber es wurden keine Ergebnisse gefunden. Vielleicht hilft eine Suche für einen ähnlichen Beitrag.