Podcast-Folge 11: Rassistische Polizeigewalt

/ März 6, 2022

Der Tod von Oury Jalloh in Polizeigewahrsam oder Racial Profiling (nicht nur) auf der Leipziger Eisenbahnstraße – rassistische Polizeigewalt kommt ganz unterschiedlich zum Ausdruck und ist doch allgegenwärtig, auch hier vor Ort. Wir sprechen in dieser Folge mit einem Betroffenen, mit der Chemnitzer Beratungsstelle des RAA Sachsen sowie CopWatch Leipzig über Hintergründe, Erfahrungen, Strategien und Forderungen bezüglich des Rassismus in

Weiterlesen

weiterlesen

Newsletter März 2022

/ Februar 28, 2022

endlich ist sie fertig: die neue Website von chronik.LE (nach wie vor unter www.chronikLE.org erreichbar). Nicht nur im schickeren Layout, sondern auch deutlich funktionaler und mit einer umfangreichen Filter- und Suchfunktion für die mittlerweile knapp 4.750 Ereignisse die sich in knapp 14 Jahren ehrenamtlicher Arbeit angesammelt haben. Schaut mal vorbei und gebt Feedback (chronik.LE@engagiertewissenschaft.de)

weiterlesen

Aus der Chronik: Februar 2022

/ Februar 28, 2022

Im Februar 2022 hat chronik.LE bereits 23 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Darunter finden sich zahlreiche neonazistische Schmierereien und Propagandaaktivitäten sowie Vorfälle im Kontext der Corona-Pandemie. Im gesamten Jahr 2022 haben wir bereits 52 Ereignisse dokumentiert.

weiterlesen

Podcast-Folge 10: Verschwörungsideologien

/ Februar 6, 2022

Verschwörungsideologien! Gerade im Kontext der Corona-Pandemie erfahren diese wieder gesellschaftlichen Aufwind. Deshalb schauen wir, wie sie funktionieren, wie sie mit anderen (esoterischen, rechten, rassistischen und antisemitischen) Ideologien zusammenhängen, wer zentrale Akteure und Plattformen hier vor Ort sind und natürlich, was man dagegen tun kann.

weiterlesen

Newsletter Februar 2022

/ Januar 31, 2022

Liebe Leser*innen,

chronik.LE. Mit der neuen Website wird einerseits die Ereignis-Chronik mit mittlerweile mehr als 4.400 Einträgen deutlich besser nutzbar werden (u.a. Filterfunktion, verschiedene Darstellungsformen) sowie andererseits alle Inhalte besser erschließbar und miteinander verknüpft werden. Über das Release informieren wir auf den social media Kanälen bei chronik.LE (Twitter, Facebook, Telegram).

weiterlesen

06.01. KLARDENKEN – Was tun gegen Querdenken in Sachsen?

/ Januar 6, 2022

Sachsen – der Name des Bundeslandes ist wie kein anderer verknüpft mit immer aggressiver werdenden Corona-Protesten. Mit Skandalen rund um neonazistische Strukturen und Personen, die die Krise für die Verbreitung ihrer Ideologie nutzen. Sachsen – wo Polizist:innen „Querdenker:innen“ die Straße frei machen auch gegen linken Gegenprotest. Sachsen – wo rechten Ansammlungen Tür und Tor geöffnet wird, obwohl es Versammlungseinschränkungen gibt. Sachsen – wo Menschen Angst haben müssen, wenn sie sich für die Impfung aussprechen, wenn sie politisch aktiv gegen rechts sind, wenn sie ihre Maske tragen. Sachsen – wo Politiker:innen mit Trommeln und Fackeln vor ihren Wohnhäusern aufgelauert wird.
Was läuft schief? Wie lange geht das noch so weiter? Wie halten wir dagegen und was können wir tun?
Fragen, die wir gemeinsam mit unseren Gästen diskutieren wollen.

weiterlesen

Podcast-Folge 09: Outcalls als feministische Praxis gegen sexualisierte Gewalt

/ Januar 2, 2022

Heute, an diesem allerersten Sonntag im Jahr 2022, gibt es wieder eine neue Folge „Bei uns doch nicht!“. Dieses Mal geht es um Outcalls als feministische Praxis gegen sexualisierte Gewalt. Monis Rache, die Ostapotheke in Leipzig oder die Website „Freund, DJ, Täter“ zeigen: Sexismus und sexualisierte Gewalt machen auch vor der eigenen Haustür nicht Halt. Doch Betroffene organisieren sich und schaffen Sichtbarkeit: für konkrete Fälle, für die patriarchalen Strukturen, für eigene Erfahrungen und Widerstand.

weiterlesen

Newsletter Januar 2022

/ Dezember 31, 2021

Liebe Leser*innen, wir hoffen ihr habt ein gutes Jahresende gehabt und könnt entspannt in das neue Jahr starten! Im Newsletter findet ihr diesmal zahlreiche News von chronik.LE – neben mehreren veröffentlichten Dossiers ist die Gruppe immer noch auf finanzielle Unterstützung für den Podcast “Bei uns doch nicht!” angewiesen. Spenden könnt ihr direkt bei Betterplace. Hinweise für den nächsten Newsletter bitte

Weiterlesen

weiterlesen

Geschäftstüchtig und gewaltbereit. Ein Überblick zur rechten Mischszene in Wurzen

/ Dezember 31, 2021

Die Kleinstadt Wurzen im heutigen Landkreis Leipzig galt in den 1990er Jahren als eine der bundesweit ersten „national befreiten Zonen“. Seitdem ist hier eine beachtliche Kontinuität extrem rechter Aktivitäten zu beobachten. In der Dokumentation von chronik.LE sind für die Stadt an der Mulde seit 2008 beinahe 250 einzelne Vorfälle und Ereignisse verzeichnet. Die neonazistische Szene der Stadt verfügt mittlerweile über

Weiterlesen

weiterlesen

Aus der Chronik: Dezember 2021

/ Dezember 31, 2021

Im November 2021 haben wir bereits 19 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Darunter finden sich zahlreiche neonazistische Schmierereien und Propagandaaktivitäten sowie Vorfälle im Kontext der Corona-Proteste. Im gesamten Jahr 2021 haben wir bereits 630 Ereignisse dokumentiert.

weiterlesen