07.10. Tracking Colonialism in Leipzig – A Postcolonial City Tour

/ Oktober 7, 2022

Leipzig Postkolonial invites you to take a tour through Leipzig to explore the colonial traces in our cityscape and everyday life: the Clara Zetkin Park, the Zoo Leipzig, the Grassi Museum, Leipzig University – all these institutions have a connection to the historical era of colonialism. We want to explore questions such as „How are racism and global inequality connected

Weiterlesen

weiterlesen

Podcast-Folge 15: Geflüchtetenunterkünfte in Leipzig und Nordsachsen

/ Oktober 2, 2022

Spätestens der erneute Brandanschlag auf eine Geflüchtetenunterkunft in Leipzig Grünau im August 2022 zeigt die Gefährdung und Diskriminierung, die mit dieser Unterbringungspraxis verknüpft ist. Wir sprechen mit Hassan, der lange selbst in Unterkünften gewohnt hat, Tatiana vom Queer Refugees Network und Mohamed vom Leipziger Migrant_innenbeirat über die aktuelle Lage in Unterkünften, diskriminierende Strukturen des Asylgesetzes und politische Forderungen und Perspektiven.

weiterlesen

Newsletter Oktober 2022

/ September 30, 2022

Hinweise für die nächsten Ausgabe bitte bis 29.10.2022 an newsletter@engagiertewissenschaft.de  Aus dem Verein chronik.LE: Aus der Chronik September 2022 chronik.LE: Veranstaltung 11.10., 17:00 Uhr, Rechte Strukturen in und um Leipzig Leipzig Postkolonial: Veranstaltung 07.10., 11:00 Uhr, Tracking Colonialism in Leipzig – A Postcolonial City Tour Leipzig Postkolonial: Veranstaltung 07.10., 19:00 Uhr, Ausstellungseröffnung Leipzig Postkolonial: Veranstaltung 21.10., 11:00 Uhr, Auf kolonialen

Weiterlesen

weiterlesen

Aus der Chronik: September 2022

/ September 30, 2022

Im September 2022 haben wir bereits 12 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Darunter finden sich neben neonazistischen Propagandadelikten auch zwei Sachbeschädigungen in Taucha. Im gesamten Jahr 2022 haben wir bereits 275 Ereignisse dokumentiert. Die Ereignisse im Überblick: 22.09. Hakenkreuze auf Bäumen in Dahlen https://chronikle.org/ereignisse/hakenkreuze-auf-baeumen-in-dahlen 19.09. Neonazistische Schmierereien in der Kirche Machern https://chronikle.org/ereignisse/neonazistische-schmierereien-in-der-kirche-machern

Weiterlesen

weiterlesen

05.09.: Herbstkurs – Kritische Theorie des Geschlechterverhältnisses

/ September 5, 2022

In ihrer Studie über feministische Perspektiven auf die Kritische Theorie rekonstruiert die Soziologin Barbara Umrath u. a. die Schriften Theodor W. Adornos, Max Horkheimers, Herbert Marcuses sowie Erich Fromms. Entlang der drei thematischen Felder Geschlecht, Familie und Sexualität formuliert sie eine materialistische Kritik des modernen Geschlechterverhältnisses, die sie als integralen Bestandteil einer dialektischen Gesellschaftstheorie stark macht. Mit ihrer Arbeit entwickelt

Weiterlesen

weiterlesen

Newsletter September 2022

/ August 31, 2022

Hinweise für die nächsten Ausgabe bitte bis 29.09.2022 an newsletter@engagiertewissenschaft.de  Aus dem Verein Abendschule für historisch-politische Bildung: Herbstkurs Kritische Theorie des Geschlechterverhältnisses chronik.LE: Aus der Chronik August 2022 chronik.LE: Rechts rockt Staupitz – bereits seit 14 Jahren chronik.LE: Pressemitteilung – 5.000 Ereignisse dokumentiert chronik.LE: Veranstaltung 11.10. „Rechte Strukturen in und um Leipzig“ Leipzig Postkolonial: Veranstaltung 07.10., Ausstellungseröffnung Call for Papers

Weiterlesen

weiterlesen

Aus der Chronik: August 2022

/ August 31, 2022

Im Augusr 2022 haben wir bereits 15 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Darunter finden sich neben neonazistischen Propagandadelikten auch antisemitische Vorfälle. Im gesamten Jahr 2022 haben wir bereits 252 Ereignisse dokumentiert. Die Ereignisse im Überblick: 19.08. Rassistische Abweisung im Kleingartenverein https://chronikle.org/ereignisse/rassismus-im-kleingartenverein 18.08. AfD-Abgeordneter posiert in Connewitz https://chronikle.org/ereignisse/afd-abgeordneter-posiert-in-connewitz 17.08. Ku Klux Klan Sticker

Weiterlesen

weiterlesen

Rechts rockt Staupitz – bereits seit 14 Jahren

/ August 30, 2022

In Staupitz, einem Ortsteil der nordsächsischen Stadt Torgau, wohnen lediglich 300 Menschen. Mitten im Dorf befindet sich ein geschlossener Gasthof. Dieser öffnet lediglich für zehn Abende im Jahr. Dann strömt hier eine dreistellige Zahl Neonazis zu intern beworbenen RechtsRock-Konzerten. Kommune und Nachbarschaft haben sich anscheinend mit der Situation arrangiert. von Steven Hummel Zur PDF-Datei hier. Der Alte Gasthof Staupitz, Vorderseite.

Weiterlesen

weiterlesen

Pressemitteilungen: 5.000 Ereignisse dokumentiert

/ August 16, 2022

Die Plattform chronik.LE hat seit ihrer Gründung 2008 über 5.000 diskriminierende und neonazistische Ereignisse in der Region Leipzig dokumentiert. Die Spannweite reicht dabei von neonazistischer Propaganda in Form von Schmierereien und Stickern über Versammlungen, die die Bewegung der Pandemie-Leugner*innen veranstaltet hat, bis hin zu verbalen und körperlichen Angriffen, beispielsweise gegen politische Gegner*innen und Geflüchtete. Die Gebiete, in denen die Vorfälle

Weiterlesen

weiterlesen

Newsletter August 2022

/ Juli 31, 2022

Liebe Leser*innen, euch erwarten im nachfolgenden Newsletter zahlreiche spannende Beiträge zum Nachlesen / Nachhören / Nahschauen und ebenso zahlreiche Neuerscheinungen. Hinweise für die nächsten Ausgabe bitte bis 30.08.2022 an newsletter@engagiertewisseschaft.de Viel Spaß beim Lesen wünscht Die Newsletter-Crew Aus dem Verein Abendschule für historisch-politische Bildung: Herbstkurs Kritische Theorie des Geschlechterverhältnisses chronik.LE: Aus der Chronik Juli 2022 Call for Papers Call for

Weiterlesen

weiterlesen