Vergangene Veranstaltungen

22.-28.11.2021 Kritische Aktionswoche zum Zoo Leipzig

TW Rassismus, Kolonialismus, Exotisierung im Leipziger ZooCN racism, colonialism, exoticization in the Zoo Leipzig+++ English version below +++#DecolonizeZooLeipzigZoo der Zukunft? Nicht mit uns!Das Aktionsbündnis DecolonizeZoo ruft vom 22. bis 28. November zu einer Aktionswoche zum Leipziger Zoo auf! Als Zusammenschluss aus u.a. AG Leipzig Pokolonial, ISD Leipzig, Initiative NoZoo sowie weiteren Gruppen und Einzelpersonen kritisieren wir koloniale und rassistische Kontinuitäten

Weiterlesen

07.11. Unsichtbares sichtbar machen! (Radtour)

Der deutsche Kolonialismus hat tiefe Spuren in den städtischen Räumen hinterlassen – auch im Stadtbild von Leipzig. An Gebäuden, Denkmälern und Orte finden sich noch heute Spuren dieser Zeit. Kommen Sie mit auf eine Radtour und lassen Sie uns gemeinsam Orte kolonialer Vergangenheit besuchen.(https://grassi-voelkerkunde.skd.museum/programm/#skd-calendar-events-target-1636239600)Leipzig postkolonial wird dabei einen kritischen Beitrag zum Zoo Leipzig halten. Wann: Sonntag, 07.11.2021 | 14:00 Uhr

Weiterlesen

15.10. Rechte Netzwerke in und um Leipzig

Du wolltest schon immer mal wissen, was es eigentlich für rechte Vorfälle und Strukturen in und um Leipzig gibt? Dann bist du in unserer Einführungsveranstaltung genau richtig. Ausgehend von einer Vorstellung der Arbeit von chronik.LE wollen wir über Neonazismus, rechte Parteien und Strukturen sprechen. Die Veranstaltung ist als Vortrag geplant, der genug Raum für Nachfragen und Diskussion lässt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, eigene Erkenntnisse können aber eingebracht werden.