Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die extreme Rechte und der Klimawandel

30. August | 15:30 17:30

Der Klimawandel “ein aus kranken Gehirnen ausgeschwitztes Weltuntergangs-Szenario” (Karsten Hilse; MdB AfD; Sprecher Naturschutz, Umwelt, Reaktorsicherheit)? Klimaschutz als “ein monströses Deindustrialisierungsprogramm“ (Alice Weidel; MdB AfD; Bundessprecherin)? Die extreme Rechte leugnet in großen Teilen den menschengemachten Klimawandel und lehnt die notwendigen Maßnahmen entschieden ab.
Wir wollen uns im Workshop tiefergehend mit Positionen und Perspektiven der extremen Rechten auf den Klimawandel beschäftigen. Dazu werden wir uns gemeinsam Programm, Reden etc. anschauen um zentrale Motive herauszuarbeiten. Vorwissen ist nicht notwendig, kann aber gerne eingebracht werden.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Klima Camp Leipziger Land statt. Das gesamte Programm, Infos zur Anmeldung etc. gibt’s auf deren Homepage.

Wann: Montag, 30.08.2021 | 15:30 – 17:30 Uhr
Wo: Klimacamp Leipziger Land | Störmthaler See | Zelt 2

chronik.LE

Veranstalter-Website anzeigen

Share this Post