Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

24.05. Die Bewegung der Pandemieleugner*innen in Leipzig

24. Mai | 19:00 21:00

Seit Frühjahr 2020 demostriert die heterogene Bewegung der Pandemie-Leugner*innen auch in Leipzig. Mit Slogans wie „Frieden, Freiheit, keine Diktatur“ und „Frieden, Freiheit, Souveränität“ ist sie auf Leipzigs Straßen unterwegs. Aktionsformen waren bisher verschiedene Arten von Demonstrationen, Flashmobs, Kundgebungen, Partys u.v.m. Doch wer geht hier eigentlich auf die Straße? Wer sind die Protagonist*innen und Organisator*innen? Und wie ist das Protestgeschehen politisch einzuordnen? Diese und weitere Fragen sollen in einen längeren Input beantwortet werden, anschließend ist Raum für Austausch und Diskussion.

Wann: Dienstag, 24.05. | 19:00 Uhr

Wo: Ladenlokal Falken Sachsen | Dimpfelstraße 33, 04347 Leipzig

Ausschlussklausel
Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

chronik.LE

Veranstalter-Website anzeigen

Share this Post