Newsletter April 2021

/ März 31, 2021

Liebe Lesende,hiermit erhaltet ihr einen gut gefüllten April-Newsletter von Engagierte Wissenschaft e.V. Da die Pandemie unser Leben auf absehbare Zeit weiter im festen Griff haben wird gibt’s viele spannende Online-Veranstaltungen und Leseempfehlungen. Besonders ans Herz legen möchten wir euch diesmal den Recherche-Text unserer AG chronik.LE zum Mügelner AfD-Stadtrat Ralph Olenizak und der Telegram-Gruppe „Freiheitsboten Nordsachsen“. Übrigens: wer die Arbeit unseres

Weiterlesen

weiterlesen

Aus der Chronik: März 2021

/ März 31, 2021

Im März 2021 hat chronik.LE bereits 45 (!) Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Diese reichen von zahlreichen neonazistischen Schmierereien über Bedrohungen bis hin zu zahlreichen Hygienedemonstrationen.

weiterlesen

Pressemitteilung 24.03.2021: Mügelner AfD-Stadtrat Ralph Olenizak im Chat-Austausch mit Neonazis

/ März 24, 2021

Seit Ende September 2020 ist Ralph Olenizak, Mügelner AfD-Stadtrat und Mitglied des Vereins „Spektrum aufrechter Demokraten“, Inhaber der Telegramgruppe „Freiheitsboten Nordsachsen Torgau Delitzsch Oschatz“. In der Gruppe wird zu Protest gegen die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus mobilisiert, zugleich wurden schon frühzeitig verschwörungsideologische Inhalte, geschichtsrevisionistische und NS-relativierende Propaganda sowie offener Antisemitismus geteilt. Weder für die Mitglieder noch für den Inhaber

Weiterlesen

weiterlesen

Der Mügelner AfD-Stadtrat Ralph Olenizak und die „Freiheitsboten Nordsachsen“

/ März 24, 2021

Ende September 2020 wird die Telegramgruppe „Freiheitsboten_Nordsachsen_Torgau_Delitzsch_Oschatz“ gegründet, in der der Protest gegen die Corona-Hygienemaßnahmen befördert wird. Inhaber ist der AfD-Stadtrat Ralph Olenizak aus Mügeln. Nach kürzester Zeit werden in der Gruppe verschwörungsideologische Inhalte, Nazi-Propaganda bis hin zu offenem Antisemitismus geteilt. Weder für die Mitglieder noch für den Inhaber Olenizak scheint das ein Problem zu sein. Am 27. September 2020

Weiterlesen

weiterlesen

Newsletter März 2021

/ Februar 28, 2021

Liebe Lesende, hier kommt unser dritter Newsletter im neuen Format. Wie findet ihr dieses eigentlich? Schickt uns doch gerne Anmerkungen und Kritik an newsletter@engagiertewissenschaft.de Aus unserem Verein gibt es gute Neuigkeiten: die AG Leipzig Postkolonial hat eine neue Website (https://leipzig-postkolonial.de/) mit vielen spannenden Hintergrundinformationen zu (Post-)Kolonialismus in Leipzig. Die Seite wird fortlaufend ergänzt und es befinden sich weitere Stationen des

Weiterlesen

weiterlesen

Aus der Chronik: Februar 2021

/ Februar 28, 2021

Im Februar 2021 hat chronik.LE bereits 35 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Diese reichen von zahlreichen neonazistischen Schmierereien über verschwörungsideologische Corona-Propaganda bis hin zu Hygienedemonstrationen. Eine Übersicht: 27.02.:  Hitlergruß in Richtung antirassistischer Kundgebung https://www.chronikle.org/ereignis/hitlergru%C3%9F-richtung-antirassistischer-kundgebung 25.02.: Nazis im Leipziger Osten unterwegs https://www.chronikle.org/ereignis/nazis-leipziger-osten-unterwegs 24.02.: Reichsbürger in Krostitz https://www.chronikle.org/ereignis/reichsb%C3%BCrger-krostitz 24.02.: Hitlergruß in Stötteritz https://www.chronikle.org/ereignis/hitlergru%C3%9F-st%C3%B6tteritz-0 23.02.:

Weiterlesen

weiterlesen

Newsletter Februar 2021

/ Januar 31, 2021

Liebe Lesende, euch erwartet mal wieder ein gut gefüllter Newsletter, inkl. zahlreicher Infos aus dem Verein. Besonders ans Herz legen möchten wir euch die Broschüre »Leipziger Zustände 2021« von chronik.LE, welche unter https://www.chronikle.org/inhalt/neue-brosch%C3%BCre-leipziger-zust%C3%A4nde-2021 kostenlos zum Download zur Verfügung stellt. Aber auch die AG Leipzig Postkolonial hat bereits einiges vorgelegt in diesem Jahr: so wurde die Stadtrundgangssaison bereits im Januar eröffnet

Weiterlesen

weiterlesen

Aus der Chronik: Januar 2021

/ Januar 31, 2021

Im Januar 2021 hat chronik.LE bereits 23 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie dem Landkreis Nordsachsen dokumentiert. Diese reichen von zahlreichen neonazistischen Schmierereien über rechte Vorfälle zum Holocaust-Gedenktag bis  hin zu Corona-Leugner-Propaganda.Eine Übersicht: 29.01.2021 Keltenkreuz in Colditz https://www.chronikle.org/ereignis/keltenkreuz-colditz 28.01.2021 Wartehäuschen in Oschatz mit Hakenkreuzen beschmiert https://www.chronikle.org/ereignis/warteh%C3%A4uschen-oschatz-hakenkreuzen-beschmiert 28.01.2021 Hakenkreuz in Großdeuben gesprüht https://www.chronikle.org/ereignis/hakenkreuz-gro%C3%9Fdeuben-gespr%C3%BCht 27.01.2021 Mahnmal im Hauptbahnhof geschändet

Weiterlesen

weiterlesen

Newsletter Januar 2021

/ Dezember 31, 2020

Liebe Lesende, Neues Jahr, neues Glück! Hiermit erhaltet ihr den ersten Newsletter für 2021. Passend zur neuen Website ebenfalls im neuen Design. Schaut mal vorbei: www.engagiertewissenschaft.de Noch ist nicht alles fertig, aber insgesamt deutlich übersichtlicher und kompakter als die bisherige Seite.Wie immer enthält der Newsletter einige News aus dem Verein, so z.B. mehrere Texte die bei chronik.LE erschienen sind. Weiterhin

Weiterlesen

weiterlesen

Aus der Chronik: Dezember 2020

/ Dezember 31, 2020

Im November 2020 hat chronik.LE bereits 37 Ereignisse in der Stadt Leipzig, dem Landkreis Leipzig sowie Nordsachsen dokumentiert. Diese reichen von neonazistischen und antisemitischen Schmierereien bis hin zu (versuchten) Vergewaltigungen. Im gesamten Jahr 2020 haben wir bereits 499 Ereignisse dokumentiert. 28.12.2020 Erneuter Angriff auf LINKEN-Büro in Grünau https://www.chronikle.org/ereignis/erneuter-angriff-linken-b%C3%BCro-gr%C3%BCnau 27.12.2020 Nazisticker in Lützschena https://www.chronikle.org/ereignis/nazisticker-l%C3%BCtzschena 26.12.2020 Nazisymbole auf Trafostation gemalt https://www.chronikle.org/ereignis/nazisymbole-trafostation-gemalt 26.12.2020

Weiterlesen

weiterlesen