Vergangene Veranstaltungen

11.05. Lokal extrem Rechts. Analysen alltäglicher Vergesellschaftungen (Buchvorstellung & Podiumsdiskussion)

Mit Anke Schwarz, Paul Zschocke und Axel Salheiser (Autor*innen), Daniel Mullis und Judith Miggelbrink (Herausgeber*innen) und Solvejg Höppner (Kulturbüro Sachsen) Eine Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung Sachsen in Kooperation mit chronik.LE Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegebenUrsachen und Hintergründe für das Erstarken extrem rechter Politik werden in Wissenschaft und Medien intensiv diskutiert. Dabei fehlt es gerade in wissenschaftlichen Debatten

Weiterlesen

11.05. Aufarbeitung des kolonialen Erbes in Leipzig (digitale Podiumsdiskussion)

Vor knapp eineinhalb Jahren hat der Leipziger Stadtrat den Beschluss „Leipziger Kolonialgeschichte in die Erinnerungskultur aufnehmen“ angenommen. Mit verschiedenen Leipziger Akteur*innen möchten wir nun darüber sprechen, was seither geschehen ist: Wie wurde die koloniale Vergangenheit von Leipzig konkret aufgearbeitet, welche Maßnahmen wurden umgesetzt und welche Fortschritte erzielt? An welchen Stellen bedarf es stärkeren Anstrengungen? Wir freuen uns auf ein spannende Podiumsdiskussion!