02.10.: Film »Hamburger Gitter«, Wurzen

Erzählt werden die Ereignisse rund um die Proteste gegen den G20-Gipfel im Juni 2017 an Hand von Grundrechten wie Demonstrationsfreiheit, Unschuldsvermutung und Pressefreiheit. Dabei taucht der Film immer tiefer ein in ein Geflecht von systematischen Grundrechtsverstößen. Experten aus Wissenschaft, Politik, Medien und Polizei sowie geschädigte Demonstrationsteilnehmende beleuchten den Komplex dabei von verschiedenen Seiten. Im Anschluss sprechen wir mit dem Berliner Protestforscher Dr. Dr. Peter Ullrich von der TU Berlin.

Eintritt:
5€, 3€ ermäßigt

Wann:
02.10.2019

Wo:
Netzwerk für Demokratrische Kultur e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen