chronik.LE

09.08.2020: Neonazistisches Graffiti in Brandis

chronik.LE - 11. August 2020 - 9:21
9.August2020Sonntag

In Brandis wird an einer Wand der neonazistische Slogan "NS Zone" angebracht. Dem Zustand des Graffitis nach zu urteilen, befindet sich dieses bereits länger vor Ort und wird nicht entfernt.

BrandisSchmierereienSachbeschädigungNeonazisNeonazismus
Categories: chronik.LE

05.08.2020: AfD Landkreis Leipzig teilt geschichtsrevisionistisches Video

chronik.LE - 11. August 2020 - 8:56
5.August2020Mittwoch

Die AfD Landkreis Leipzig teilt auf Facebook ein Youtube-Video mit dem Titel "Was ist 1918 wirklich geschehen? Wissen ist eine Holschuld! Teil 26". Die Besucher_innen der Seite werden aufgefordert, sich mithilfe des Videos eine eigene Meinung zu bilden, welche natürlich von den "zwangsfinanzierten Medien" nicht ermöglicht wird.

Landkreis LeipzigAfDFacebookGeschichtsrevisionismus
Categories: chronik.LE

07.08.2020: Neonazistische Aufkleber in Böhlitz geklebt

chronik.LE - 8. August 2020 - 11:19
7.August2020Freitag

In Böhlitz werden im gesamten Dorfkern neonazistische Aufkleber an Laternenpfosten und Straßenschildern angebracht. Die Sticker sind von verschiedenen Neonaziorganisationen wie den "Jungen Nationalisten" (Jugendorganisation der NPD) und "Junge Revolution".

BöhlitzNeonazismusNeonazisNPDJunge NationalistenJunge RevolutionAufkleberPropaganda
Categories: chronik.LE

05.08.2020: Hakenkreuze auf Spielplatz in Böhlen geschmiert

chronik.LE - 6. August 2020 - 21:10
5.August2020Mittwoch

Auf einem Spielplatz in Böhlen werden die Abdeckungen von vier Papierkörben, einer Holzbank und einer Spielanleitung mit mehreren rote Hakenkreuze in der Größe 4x4 cm, teilweise von einem Herz eingefasst, beschmiert. Außerdem wurde jeweils der Schriftzug "Hey Hitler" unter die Symbole geschrieben.

BöhlenGroßdeubenHakenkreuzverfassungsfeindliche KennzeichenNeonazismusSachbeschädigung
Categories: chronik.LE

16.06.2018: Neonazi-Konzert in Staupitz

chronik.LE - 6. August 2020 - 14:04
16.Juni2018Samstag

In "Mitteldeutschland" findet ein neonazistisches Konzert statt. Die angekündigten Bands sind "Heiliger Krieg", "Confident of Victory", "Blutzeugen" und "Exzess". Das Konzert findet mutmaßlich in Torgauer Ortsteil Staupitz statt.
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Torgau OT StaupitzStaupitzNeonazisNeonazismusRechtsrockMusikPropaganda
Categories: chronik.LE

01.08.2020: Erneut Drohmail Böhlitzer Neonazis

chronik.LE - 4. August 2020 - 18:34
1.August2020Samstag

Das Dokumentationsprojekt chronik.LE erhält erneut eine Drohmail von "Böhlitzer Nationalisten". In der Mail beziehen sich die Neonazis positiv auf zwei mutmaßlich von ihnen zerstörte Autos (Vgl. Chronik-Einträge vom 22.06.2020 und 23.07.2020). Weiterhin führen sie aus, dass sie "kein linkes Dreckspack" wollen, welches ihnen ihr Böhlitz kaputt machen würde. Die Mail schließt mit einer Drohung an chronik.LE.

BöhlitzBedrohungpolitische Gegner_innenNeonazisNeonazismus
Categories: chronik.LE

04.08.2020: Antisemitisches Graffiti am IFZ gesprüht

chronik.LE - 4. August 2020 - 18:26
4.August2020Dienstag

In der Nacht von Montag zu Dienstag wird auf dem Asphaltboden vor dem Club »Institut für Zukunft« mit großen roten Buchstaben der Schriftzug "Free Palestina - Fuck the Nazis" gesprüht. Der Spruch macht deutlich, wer hier als Nazis bezeichnet wird: der Staat Israel bzw. Juden_Jüdinnen. Damit ist der Schriftzug antisemitisch motiviert, da eine historische Täter-Opfer-Umkehr vollzogen wird. Das Handeln des Staates Israel bzw. der Juden_Jüdinnen wird mit dem Handeln von Nazis und/oder Neonazis gleichgesetzt.

Zentrum-SüdostAntisemitismusSchmierereienGraffitiSachbeschädigung
Categories: chronik.LE

29.07.2020: Hitlergruß in Volkmarsdorf

chronik.LE - 3. August 2020 - 9:55
29.Juli2020Mittwoch

Zwei Männer verabschieden sich in Volkmarsdorf voneinander. Der eine streckt dabei für drei Sekunden seinen rechten Arm zum Hitlergruß aus. Anschließend entfernt er sich über die Eisenbahnstraße in Richtung Innenstadt.

VolkmarsdorfHitlergrußNeonazisverfassungsfeindliche Kennzeichen
Categories: chronik.LE

27.01.2020: Antisemitische Telegram-Nachricht

chronik.LE - 28. July 2020 - 18:16
27.Januar2020Montag

Eine Person aus Schkeuditz erstellt eine Telegram-Nachricht in welches es wörtlich heißt "Ihr Juden!!! Tod allen Juden!!!! Ein Hoch auf die Rechten!". Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

SchkeuditzVolksverhetzungAntisemitismus
Categories: chronik.LE

06.10.2019: Gewaltandrohung gegen Biosupermarkt-Inhaber

chronik.LE - 28. July 2020 - 18:00
6.Oktober2019Sonntag

Nach der Auslistung der Produkte der Spreewälder Hirsemühle durch den Biosupermarkt BioMare aufgrund der Betätigung des Inhabers bei der AfD bekommt der Leipziger Biosupermarkt mehrere Drohmails. In einer heißt es "Friss doch deine Hirse selbst, du grünes Arschloch! Dir würde ich gerne einmal die dumme Fresse polieren".

LeipzigGewaltAndrohung von StraftatenAfD
Categories: chronik.LE

06.10.2019: Hitlergruß in Leipzig gezeigt

chronik.LE - 28. July 2020 - 17:37
6.Oktober2019Sonntag

Ein Erwachsener zeigt in Leipzig den Hitlergruß. Dafür wird er wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu einer Geldstrafe in Höhe von 30 Tagessätzen verurteilt. Wo genau der Vorfall sich ereignete ist nicht bekannt

LeipzigHitlergrußverfassungsfeindliche Kennzeichen
Categories: chronik.LE

20.10.2019: Hakenkreuze in Frohburg geschmiert

chronik.LE - 28. July 2020 - 17:35
20.Oktober2019Sonntag

Ein Erwachsener beschmiert in Frohburg die Wand eines Kellers mit Hakenkreuzen. Dafür wird er wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Tateinheit mit Sachbeschädigung zu einer Geldstrafe in Höhe von 25 Tagessätzen verurteilt. Bei der Strafzumessung wurde das politische Motiv strafverschärfend berücksichtigt.

FrohburgSachbeschädigungHakenkreuzSchmierereien
Categories: chronik.LE

28.07.2020: Neonazistische Schmierereien an TRAM-Haltestelle

chronik.LE - 28. July 2020 - 17:09
28.Juli2020Dienstag

An einer Fahrplantafel der LVB an der Haltestelle Kötzschauerstraße im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher werden ein Hakenkreuz und eine SS-Rune eingebrannt.

KleinzschocherSachbeschädigungPropagandaHakenkreuzVerherrlichung des Nationalsozialismus
Categories: chronik.LE

13.11.2019: Agressive LVB-Kontrolle

chronik.LE - 28. July 2020 - 14:51
13.November2019Mittwoch

Eine Person mit gültigem Ticket steigt in der Wilhelminenstraße in die Straßenbahn Richtung Messe. Da sie sonst nie Straßenbahn fährt, vergisst sie unmittelbar nach dem Einsteigen ihr Ticket zu entwerten, holt dies aber nach. Ein äußerst agressiver Kontrolleur verhängt der Frau eine Strafe und macht sich dabei über sie lustig. In der Wahrnehmung der Frau wird sie so behandelt, weil sie als Ausländerin wahrgenommen wird.

EutritzschRassismusLVBFahrkartenkontrolle
Categories: chronik.LE

13.07.2020: Rechter Sticker auf Hermann-Liebmann-Brücke geklebt

chronik.LE - 28. July 2020 - 14:00
13.Juli2020Montag

Auf der Brücke der Hermann-Liebmann-Straße Richtung Schönefeld wird ein Sticker der neonazistischen Bekleidungsmarke Ansgar Aryan angebracht. Neben dem Slogan "Europa Erwache" ist auf dem Sticker ein stilisierter Soldat vor dem weit verbreiteten neonazistischen Symbol der schwarzen Sonne zu sehen.

VolkmarsdorfNeustadt-NeuschönefeldNeonazisNeonazismusSachbeschädigungPropaganda
Categories: chronik.LE

24.07.2020: Neonazi greift in den Straßenverkehr ein, belästigt Fahrgäste und ruft »Sieg Heil«

chronik.LE - 28. July 2020 - 10:37
24.Juli2020Freitag

Ein 32-Jähriger Neonazi begeht am Freitagabend in Zeitz eine Körperverletzung. Im Zug nach Leipzig belästigt er mehrere Fahrgäste und zieht kurz vor dem Hauptbahnhof die Notbremse. Er beleidigt weiterhin die am Bahnhof wartende Polizei, ruft »Sieg Heil« und hindert eine Straßenbahn an der Weiterfahrt. Der durch die Polizei durchgeführte Atemalkoholtest ergibt knapp zwei Promille.

LeipzigNeonaziNeonazismusPolizeiStraßenbahnBeleidigungKörperverletzungAngriff
Categories: chronik.LE

25.07.2020: Neonazis hissen Hakenkreuzfahne bei Bootstour

chronik.LE - 27. July 2020 - 17:20
25.Juli2020Samstag

Eine Gruppe von zwölf Neonazis (30-37) fährt mit Schlauchbooten auf der Mulde entlang. Dabei hissen sie gegen 13:45 eine Hakenkreuzfahne und "zeigten und riefen [...] einen nationalsozialistischen Gruß". Der Polizei gelingt gegen 18:30 Uhr nach dem Anlegen der Boote zwischen Nepperwitz und Kollau die Festnahme von elf Personen, eine kann flüchten. Zwischenzeitlich ist die Polizei mit einem Hubschrauber, der Wasserschutzpolizei und einer Reiterstaffel im Einsatz.

BennewitzNeonazisNeonazismusHakenkreuzPropaganda
Categories: chronik.LE

26.07.2020: Kot-Attacke auf LINKEN-Büro in Lindenau

chronik.LE - 27. July 2020 - 17:08
26.Juli2020Sonntag

Auf das Abgeordneten- und Bürger_innenbüro "Interim" der Partei DIE.LINKE wird ein Anschlag mit Kot verübt. Dieser wird großflächig auf der Glastür angebracht.
Das Büro wurde bereits mehrfach Ziel von Sachbeschädigungen, so z.B. im März 2018 und Mai 2018.

LindenauSachbeschädigungpolitische Gegner_innenDIE LINKE
Categories: chronik.LE

21.07.2020: Junger Mann ruft Sieg Heil im Bus

chronik.LE - 23. July 2020 - 13:36
21.Juli2020Dienstag

Eine Gruppe aus zwei Männern und zwei Frauen fährt gegen 23 Uhr mit dem Bus SEV 8 Richtung Sellerhausen. Einer der jungen Männer ruft "Sieg Heil". Niemand der anwesenden Fahrgäste reagiert darauf.

SellerhausenNeonazismusverfassungsfeindliche Kennzeichen
Categories: chronik.LE

30.04.2020: Frau wegen Kopftuch angegriffen

chronik.LE - 23. July 2020 - 13:31
30.April2020Donnerstag

In der Nähe der Geflüchtetenunterkunft in der Grünauer Liliensteinstraße wird eine Frau von einer ihr unbekannten Frau angegriffen. Sie zieht ihr das Kopftuch weg, schlägt ihr ins Gesicht, beschimpft und bespuckt sie.

GrünauRassismusAngriffBeleidigung
Categories: chronik.LE
Syndicate content