chronik.LE

22.07.2019: Gruppe greift Geflüchtete im Leipziger Norden an

chronik.LE - 25. July 2019 - 16:25
22.Juli2019Montag

Gegen 22.30 Uhr werden zwei Geflüchtete aus Venezuela zwischen der S-Bahnhaltestelle Olbrichtstraße und dem Jobcenter in der Georg-Schuhmann-Straße überfallen. Die Gruppe von 10 bis 15 Personen beschimpft die beiden und greift sie an.

MöckernNeonazismusNeonazisAngriffRassismus
Categories: chronik.LE

19.07.2019: Hakenkreuz-Graffiti samt Mordaufruf an TRAM-Haltestelle angebracht

chronik.LE - 22. July 2019 - 18:33
19.Juli2019Freitag

An der Haltestelle Naunhofer Straße in Probstheida nahe des Wilhelm-Külz-Parks schmiert eine unbekannte Person den Schriftzug "Zecken töten" und darunter ein Hakenkreuz. "Zecken" wird in diesem Kontext als abwertende Bezeichnung für Linke verwendet, die als politische Gegner_innen markiert werden.
Am 30. Juni wurden im Umfeld des Parks Aufkleber mit ähnlichen Botschaften verklebt.

Probstheidapolitische Gegner_innenHakenkreuzverfassungsfeindliche KennzeichenSachbeschädigungNeonazismusSchmierereien
Categories: chronik.LE

14.07.2019: Homofeindliche Beleidigung an der Supermarktkasse

chronik.LE - 22. July 2019 - 18:31
14.Juli2019Sonntag

Am Sonntagmittag beleidigt ein junger Mann die Anstehenden an einer Supermarktkasse im Leipziger Hauptbahnhof laut als "Schwuchteln". Dabei verwendet er zudem Sprache, die Behinderte abwertet. Die Security fordert ihn schließlich auf, den Laden zu verlassen.

InnenstadtBehindertenabwertungHomosexuellenfeindlichkeitBeleidigung
Categories: chronik.LE

17.07.2019: Bedrohung gegenüber chronik.LE

chronik.LE - 19. July 2019 - 11:55
17.Juli2019Mittwoch

Über das Kontaktformular auf der Webseite erhält chronik.LE eine Drohung, in der neben Verstümmelungsphantasien der Satz geäußert wird: "Abschaum wie ihr es seid, werden im KZ jammern und weinen."

LeipzigBedrohungVerherrlichung des Nationalsozialismus
Categories: chronik.LE

26.07.2019: Neulich in Leipzig: Sommerfasching in kolonialem Setting

chronik.LE - 15. July 2019 - 18:33
26.Juli2019Freitag

Im Werk 2 in Leipzig-Connewitz findet eine Party mit dem Titel "Von Liane zu Liane. Dschungelfieber" statt. Daran kritisiert die Gruppe Leipzig Postkolonial: "Der Begriff Dschungel wird oft mit ganzen Vegetationszonen und Lebensorten im Globalen Süden gleichgesetzt.

ConnewitzRassismusKolonialismusPost-Kolonialismus
Categories: chronik.LE

13.07.2019: Neonazis verteilen Propaganda und provozieren beim CSD

chronik.LE - 14. July 2019 - 21:25
13.Juli2019Samstag

Beim alljährlichen Christopher-Street-Day (CSD) in Leipzig findet in Leipzig eine Demonstration durch die Innenstadt statt. Dabei kommt es zu drei Vorfällen:

An einem Stand einer antifaschistischen Initiative pöbeln und provozieren Neonazis. Nur drei der vielen daneben stehenden Personen, die um Hilfe gebeten werden, greifen ein. Erst als die Security herbeigeholt wird, können die Neonazis abgewiesen werden.

InnenstadtHomosexuellenfeindlichkeitGewaltNeonazismuspolitische Gegner_innenIII. Weg
Categories: chronik.LE

11.07.2019: Neonazi-Aufkleber in Miltitz verklebt

chronik.LE - 11. July 2019 - 20:25
11.Juli2019Donnerstag

In der Straße Schwarzer Weg in Lepzig-Miltitz werden verschiedene rechte Sticker angebracht. Auf einem Sticker ist in Anlehnung an Layout und Farbe der Antifa-Flagge der Slogan "Nationale Sozialisten - Bundesweite Aktion" zu lesen. Am unteren Rand des Aufklebers findet sich der Hinweis auf einen neonazistischen Propaganda-Versandhandel.

MiltitzNeonazisNeonazismusSachbeschädigungAufkleber
Categories: chronik.LE

06.07.2019: Sonderbehandlung für Schwarzen Fahrgast bei LVB

chronik.LE - 11. July 2019 - 20:06
6.Juli2019Samstag

Ein 24-jähriger Schwarzer Fahrgast fährt mit der Linie 14 der LVB, als ein Kontrolleur gezielt auf ihn zukommt und ihn zuerst kontrolliert. Andere Fahrgäste werden erst später aufgefordert ihre Fahrscheine zu zeigen, obwohl sie näher am Eingang sitzen. Offensichtlich liegt die Priorität bei ihm, weil er Schwarz ist.

InnenstadtRassismusLVB
Categories: chronik.LE

15.09.2018: Hitlergruß auf Festival

chronik.LE - 11. July 2019 - 19:54
15.September2018Samstag

Auf dem am Bruno-Plache-Stadion stattfindenden sogenannten Holi-Festival zeigen zwei Personen den Hitlergruß. Eine weitere Person fotografiert sie dabei mit dem Handy. Andere Anwesende reagieren nicht.

Das Holi-Festival ist ein ursprünglich aus dem Hinduismus stammender Brauch des Frühlingsfestes. Kennzeichnend ist das Werfen von Farbbeuteln. Mittlerweile gibt es weltweit kommerzielle Festivals, die den Brauch, das Werfen von Farbbeuteln, mit elektronischer Tanzmusik verbinden. Der ursprünglich religiöse Kontext spielt hierbei keine Rolle.

ProbstheidaNeonazisNeonazismusHitlergrußverfassungsfeindliche Kennzeichen
Categories: chronik.LE

30.06.2019: Rechte Sticker rings um Wilhelm-Külz-Park angebracht

chronik.LE - 11. July 2019 - 19:49
30.Juni2019Sonntag

Im und rings um den Wilhelm-Külz-Park im Leipziger Osten werden neonazistische Sticker angebracht. Auf den meisten ist der Slogan "FCK ANTIFA" zu lesen. Neben klar neonazistischen Stickern werden weiterhin Sticker vom Fußballverein 1. FC Lokomotive Leipzig angebracht.

ThonbergNeonazisNeonazismusStickerSachbeschädigungLOKLok Leipzig
Categories: chronik.LE

31.05.2019: Rechte Schmierereien in Schönbachstraße

chronik.LE - 11. July 2019 - 19:44
31.Mai2019Freitag

In der Leipziger Schönbachstraße werden mehrere rechte Schmierereien angebracht. Zu lesen ist unter anderem der Slogan "Anti-Antifa" sowie der neonazistische Zahlencode 88. Die Zahl 8 steht in in diesem Zusammenhang für den achten Buchstaben im Alphabet, die Zahl 88 für "HH" als Abkürzung für "Heil Hitler".
Der genaue Tag der Entstehung der Schmierereien ist nicht bekannt.

Thonbergpolitische Gegner_innenNeonazisNeonazismus
Categories: chronik.LE

28.06.2019: Erneut Neonazi-Angriff in Mockau - drei LINKE-Mitglieder attackiert

chronik.LE - 1. July 2019 - 16:40
28.Juni2019Freitag

Nachdem bereits vergangenen Samstag ein exzessiver körperlicher Angriff durch Neonazis in Mockau erfolgte, werden weitere Personen im Stadtteil attackiert.
Nach Angaben eines Abgeordneten der Partei DIE LINKE hängen gegen 23 Uhr drei Parteimitglieder Veranstaltungsplakate der Partei am Mockau-Center ab.

MockauNeonazisAngriffkörperliche GewaltDIE LINKEpolitische Gegner_innen
Categories: chronik.LE

20.05.2019: NPD-Kundgebung in Oschatz

chronik.LE - 1. July 2019 - 16:23
20.Mai2019Montag

Anlässlich des "Sachsengesprächs", einer durch Sachsen tourenden Veranstaltungsreihe von Ministerpräsident Michael Kretschmar (CDU), veranstaltet die NPD unter dem Motto "Ja zum Dexit - Raus aus der EU" in Oschatz eine Kundgebung. An dieser nehmen ca. 20 Personen teil.

OschatzNeonazisNeonazismusNPDPropagandaKundgebung
Categories: chronik.LE

04.05.2019: Neonazi-Konzert in Staupitz

chronik.LE - 1. July 2019 - 16:07
4.Mai2019Samstag

In Staupitz findet unter dem Motto "East meets West" ein neonazistisches Konzert mit ca. 220 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Sledgehammer", "Brainwash" (Altenburg/Dresden), "Mistreat" (Kouvola, Finnland) und "True Agression" (Riesa, Sachsen).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Torgau OT StaupitzStaupitzNeonazisNeonazismusRechtsrockMusikPropaganda
Categories: chronik.LE

05.01.2019: Zug-Tisch in Delitzsch mit neonazistischen Parolen beschmiert

chronik.LE - 28. June 2019 - 18:06
5.Januar2019Samstag

Der Tisch eines Zuges wird in Delitzsch mit Hakenkreuzen, SS-Runen sowie den Slogans und Wörtern "ACAB" (All Cops Are Bastards) und "Kanaken" beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

DelitzschNeonazisNeonazismusSchmierereienSachbeschädigung
Categories: chronik.LE

06.01.2019: Rassistische antisemitische Mail verschickt

chronik.LE - 28. June 2019 - 17:48
6.Januar2019Sonntag

Eine unbekannte Person versendet eine E-Mail mit den Worten "Kein Mensch braucht dich und eure jüdische Migrationsscheiße. Dreckige Hure!“ Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung und Beleidigung wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

LeipzigRassismusBeleidigungSexismus
Categories: chronik.LE

29.01.2019: Hakenkreuze und SS-Symbole in Böhlen angebracht

chronik.LE - 28. June 2019 - 17:42
29.Januar2019Dienstag

Unbekannte beschmieren den Eingangsbereich einer Bahnhaltestelle mit Hakenkreuzen und Doppelsigrunen. Die Sigrune entstammt der völkischen Bewegung des 19. und 20. Jahrhunderts und wurde im Nationalsozialismus unter anderem als doppeltes Symbol von der Schutzstaffel (SS) verwendet. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

BöhlenSchmierereienSachbeschädigungverfassungsfeindliche KennzeichenHakenkreuz
Categories: chronik.LE

23.01.2019: Rassismus und NS-Verharmlosung per Twitter

chronik.LE - 28. June 2019 - 16:50
23.Januar2019Mittwoch

Auf Twitter bezeichnet ein Mann Albaner, Serben und Kroaten als "zigeuner drecksvolk" und merkt an, dass "Hitler gar nicht so krass" gewesen sei. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung wird eingestellt.

LeipzigTwitterRassismusVerherrlichung des NationalsozialismusPropaganda
Categories: chronik.LE

12.01.2019: Vernichtungsphantasien für politische Gegner_innen

chronik.LE - 28. June 2019 - 16:40
12.Januar2019Samstag

Unter einem Post auf Facebook zu einer AfD-Gegendemonstration schreibt ein Mann aus Schönwölkau die Worte "Schwarz ist die Nacht, in der wir euch kriegen. (...) rot ist euer Blut auf dem Asphalt." Die Auslassung wird üblicherweise mit den Worten "Weiß sind die Männer, die für Deutschland siegen" gefüllt. Der gesamte Slogan ist der Refrain des Liedes "Schwarz ist die Nacht " der Neonaziband Frontalkraft. Er ist in Neonazikreisen sehr beliebt, stellt er doch die Vernichtung des politischen Gegners und sonstiges nicht zur neonazistischen Volksgemeinschaft zugehörigen Lebens in Aussicht.

SchönwölkauNeonazisNeonazismusPropagandaGewaltBedrohung
Categories: chronik.LE

14.06.2019: Neonazis bedrohen in Leipziger Straßenbahn

chronik.LE - 27. June 2019 - 15:32
14.Juni2019Freitag

Am Leipziger Hauptbahnhof steigen zwei alkoholisierte muskulöse Männer in die TRAM-Linie 3 Richtung Taucha. Sie unterhalten sich über Fußballfans eines anderen Vereins welche "auch nur Juden" seien. Kurz darauf stimmen sie das sogenannte "U-Bahn-Lied" an und besingen darin eine von Probstheida nach Auschwitz zu errichtende U-Bahn-Linie . Mittels dieser U-Bahn sollen gegnerische Fußballfans und unliebsame Personen aus Probstheida (Standort des Lok-Stadions) in das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz geschickt und dort vernichtet werden.

LeipzigAntisemitismusNeonazisNeonazismusFußballLOKLok LeipzigStraßenbahnPropagandaRassismusU-Bahnlied
Categories: chronik.LE
Syndicate content