08.09.: "FiA - Frauen in Arbeit. Eröffnung eines neuen Frauen-Ortes"

Interkulturelles Frauen- Informations- und Begegnungszentrum
in der Konradstr. 62, 04315 Leipzig

Die Frauenkultur Leipzig eröffnet heute ein neues Projekt: das Interkulturelle Frauen- Informations- und Begegnungszentrum "FiA". Ziel dieses Projektes ist es, Frauen aus allen Kultur-und Sprachräumen zu stärken, zu unterstützen und ein Stück auf ihren Wegen "in Arbeit" zu begleiten. Erwerbstätigkeit ist für Frauen und Männer gleichermaßen der beste Weg "des Ankommens und der öffentlichen Teilhabe". Auf diesen Wegen brauchen besonders Frauen aus anderen Sprachräumen Unterstützung und Hilfe. Die unterschiedlichen Themen von Ausbildung, Anerkennung von Abschlüssen, berufliche Qualifikationen, Praktika, versicherungspflichtige Erwerbstätigkeiten bis hin zu arbeitsrechtlichen Aspekten stehen bei FiA im Mittelpunkt. Und natürlich ist das FiA ein Frauen-Ort, an dem sich neben o.g. Informationen auch Frauen kennenlernen können. sowie Hilfen für den Alltag finden. Unter dem FiA-Motto: Ankommen | Weiterkommen | Arbeit finden | Hier besser leben.
Da die Räumlichkeiten nicht sehr groß sind, ist die FiA-Eröffnung als eine Arbeitseröffnung geplant - mit Einladung und Voranmeldung.

Das FiA ist ab dem 08. 09. 2016 geöffnet - von Montag bis Freitag 10 - 15 Uhr. Plus Extra-Zeiten.
Ein Projekt der Frauenkultur Leipzig gemeinsam mit dem DGB; gefördert im Rahmen der Fachkräfte-Allianz Sachsen | Leipzig.

Kontakt
frauenkultur e.v. Leipzig
windscheidstr. 51 04277 Leipzig
fon & fax 0341 - 21 300 30

hallo@frauenkultur-leipzig.de