Rest der Welt

07.-14.06. Domination and Emancipation in Urban Politics in Spain, Croatia and Turkey; Kassel

07.June - 3.15 pm - Panel Debate at the Campusfest "Urban revolutions? New Municipalisms in Spain and Croatia"
Campus Center, Seminarroom 4 and 5

From the 'movement of squares', anti-austerity protests and strike actions in 2011/2012 in many cities and municipalities of Spain new associations between movements and parties have been created - so-called municipalist lists. .: Weiterlesen

29./30.06.: Multiplikator*innen Fortbildung zu Fluchtursachen und Migration im rassismuskritischen, afrikanischen Kontext, Berlin

Handreichung für Bildungsakteur*innen

MULTIPLIKATOR*INNEN FORTBILDUNG

Liebe Lehrer*innen, liebe Aktivist*innen und liebe Interessent*innen,

hiermit möchten wir Sie herzlich einladen, an der Fortbildung zu Fluchtursachen und Migration im rassismuskritischen, afrikanischen Kontext teilzunehmen. .: Weiterlesen

01.06.: Buchvorstellung & Diskussion: "No Humboldt 21! Dekoloniale Einwände gegen das Humboldt-Forum", Berlin

18-20 Uhr

Buchvorstellung und Diskussion mit Tahir Della und Mareike Heller im Rahmen der Linke Buchtage Berlin

Die Grundsatzkritik der seit 2013 laufenden Kampagne No Humboldt 21 am Humboldt Forum im Berliner Schloss erreicht ein immer breiteres Publikum. .: Weiterlesen

01.05. Demo: Nazis blockieren in Chemnitz, Anreise aus Leipzig

Das Bündnis "Leipzig nimmt Platz" ruft zur Demo gegen den Naziaufmarsch in Chemnitz auf. Eine gemeinsame Anreise aus Leipzig ist geplant. .: Weiterlesen

06.06. (deadline Anmeldung): Konferenz: " Transformative Unternehmen und die Wende in der Ernährungswirtschaft", Kassel

Abschlussveranstaltung des Projektes nascent

Freitag, den 6. Juli 2018, 09.30 bis 17.00 Uhr

Anthroposophisches Zentrum, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel

Mit dem neuen Jahrtausend ging auch eine Belebung der ökologischen Bewegung im Ernährungsbereich einher und dabei entstanden vor allem neue, transformative Unternehmen und Initiativen. .: Weiterlesen

04.-06.05.: Seminar: "Warum reden eigentlich alle über Israel/Palästina?", Berlin

18:00 Uhr, Berlin, tagungswerk KuBiZ (Bernkasteler Str. 67)

Debatten über den Nahostkonflikt in der deutschen Linken

Fast jede_r hat’s erlebt: die Atmosphäre fängt an zu kippen, gequälteGesichtsausdrücke, vorwurfsvolle Blicke, bebende Stimmen, oder auch ein„Nicht schon wieder!“ – es geht um: Linke, die in Deutschland über denNahostkonflikt diskutieren. .: Weiterlesen

Spendenaufruf: Für eine unabhängige, selbstorganisierte Protest- und Bewegungsforschung!

Unabhängige, selbstorganisierte Forschung kostet Geld… Wir wollen die Infrastruktur des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung langfristig finanzieren – darum brauchen wir Ihre Unterstützung!

Worum geht es?

Proteste sind allgegenwärtig – von der Nachbarschaftsinitiative gegen eine Umgehungsstraße zur Revolte in autoritären Regimen, von rechtsradikalen Aufmärschen zu mit Graffiti .: Weiterlesen

Juni: 29./30.06.: Multiplikator_innen Fortbildung Flucht & Migration, Berlin

Handreichung für Lehrkräfte

Liebe Lehrer*innen, liebe Aktivist*innen und liebe Interessent*innen,

hiermit möchten wir Sie herzlich einladen, an der Fortbildung zu Fluchtursachen und Migration im rassismuskritischen, afrikanischen Kontext teilzunehmen. .: Weiterlesen

26.05.: Anti-Rassismus Workshop: Reflexion*Aktion*Transformation, Berlin

10-18 Uhr

Rassismus demaskieren. Strukturen und Institutionen von Rassismus freihalten.

Wir laden Euch ganz herzlich zu unserem Anti-Rassismus Workshop in Berlin ein. Der Workshop soll eine Supervision für Ehrenamtliche, Interessierte, Verbündete, Pädagogen*innen sowie Personen sein, die in Institutionen arbeiten oder Freiwelligendienst machen. .: Weiterlesen

09.-13.05.: attac Aktionsakademie 2018, Schwäbisch-Hall

Schwäbisch-Hall

Aktionsformen lernen und ausprobieren: Vom 9. bis 13. Mai treffen sich in Schwäbisch-Hall aktionsbegeisterte und politisch interessierte Menschen aus verschiedenen Gruppen und sozialen Bewegungen, um gemeinsam Aktionsformen neu zu entdecken, zu erlernen und auszuprobieren. Erfolgreicher Widerstand braucht einen langen Atem. .: Weiterlesen

Inhalt abgleichen