Leipzig

15.02.: Buchvorstellung: "Mit Linkspopulismus gegen Eliten und Rechte"

18:15 Uhr, Leipzig, Interim (Demmeringstraße 32)

Mit Linkspopulismus gegen Eliten und Rechte? - Buchvorstellung und Diskussion mit Violetta Bock und Thomas Goes

Sahra Wagenknecht versucht es, Bernie Sanders und die Partei Podemos in Spanien machten es vor: Linker Populismus, der die unteren Volksklassen in eine Bewegung gegen die Eliten einzubinden versucht, hat Konjunktur. .: Weiterlesen

09.02.: Benefiz: "Antirepressionsparty"

20:00 Uhr, Leipzig, G 16 (Gieszerstr. 16)

Hip-Hop gegen Repression

Am 09. Februar geht's uns um Hip-Hop und um Solikohle natürlich... Beginnen wollen wir mit dem zweiten Teil unseres Punchline-Quiz. Es wird über 30 Fragen geben und die Möglichkeit euer Hip-Hop-Wissen auf die Probe zu stellen. Fette Preis inklusive! .: Weiterlesen

01.02.: Podiumsdiskussion: "Recht und Rechtskritik bei und nach Karl Marx"

18:00 Uhr, Leipzig, Institut fuer Zukunft (An den Tierkliniken 38, Kohlrabizirkus, 04103 Leipzig)

200 Jahre Marx: Klassische Kontroversen, aktuelle Debatten

Eine Podiumsdiskussion mit Anne-Kathrin Krug (Berlin) und Benno Zabel (Bonn). .: Weiterlesen

31.01.: Vortrag: "Paradise Papers im historischen Kontext"

18 Uhr, MittwochsATTACke: "Paradise Papers im historischen Kontext - Was wir aus 50 Jahren De-Regulierung und Re-Regulierung gelernt haben"

Referentin: Marina Popzov (Transparency International)
Ort: Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50

Die "Paradise Papers" haben erneut ein Schlaglicht auf milliardenschwere Steuertricks von multinationalen Konzernen und Superreichen gewo .: Weiterlesen

06.02.: Film: "Free Lunch Society"

19:00 Uhr, Leipzig, Cinémathèque in der naTo (Karl-Liebknecht-Str. .: Weiterlesen

Fotoausstellung: „Gesichter, Schicksale und Orte von Galiläa bis Leipzig“

Fotoausstellung „Gesichter, Schicksale und Orte von Galiläa bis Leipzig“ des Leipziger Fotografen Mahmoud Dabdoub.

Er ist der Sohn arabischer Eltern aus Galiläa. Seine Ausstellung zeigt die verschiedenen emotionalen Facetten eines Lebens im Nahen Osten sowie in seiner Wahlheimat Leipzig. .: Weiterlesen

Ausstellung: "Leipziger Antifaschisten und ihre Abschiedsbriefe"

bis 16. März täglich zu den Öffnungszeiten

Komm-Haus
Selliner Straße 17
04207 Leipzig
Tel. 0341 9419132
komm-haus@leipzig.de

Eintritt: Frei

Ab 1941 baute Georg Schumann in Leipzig zusammen mit Otto Engert und Kurt Kresse eine der größten kommunistischen Widerstandsgruppen im Dritten Reich auf. .: Weiterlesen

17.02.: Verleihung des Wissenschaftspreises RSL Sachsen

Samstag, 14.00 Uhr, Neujahrsempfang ab ca. .: Weiterlesen

15.01.: Vortrag/Diskussion: "Barrierefreie Kommunikation im technologischen Zeitalter"

Veranstaltungsort:
Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ)
Hörsaal 2.0.10
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

17:15 - 18:45 Uhr

Referenten:
Alexander Kurch

Die Geschichte der Digitalisierung der Translation beginnt noch vor der Institutionalisierung als Fach. .: Weiterlesen

10.01.: Diskussion: "Ute Frevert - Politik der Empörung"

Thomasius-Club

Veranstaltungsort:
Bibliotheca Albertina
Café Alibi
Beethovenstraße 6
04107 Leipzig

20:00 Uhr

Referenten:
Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider

Der Thomasius-Club ist eine offene Gesprächsrunde, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einlädt und zu aktuellen Themen ihrer Forschung befragt. .: Weiterlesen

Inhalt abgleichen