EnWi e.V.

Salon Surveillance: Das Ende des Versammlungsrechts?, 18.05.10

Salon Surveillance 2010/1 – Das Ende des Versammlungsrechts?
Gesprächsrunde mit Jens Lehmann (Rechtsanwalt, Dresden)

Termin: Di, 18. .: Weiterlesen

Demokratiewerkstatt: Demokratie - eine unendliche Geschichte?, 12.6.10, Leipzig

Willy Brandt hat einmal gesagt: „Wir müssen mehr Demokratie wagen!“ Doch was hat Demokratie eigentlich mit unserem Alltag, mit unserem Leben zu tun? Welche Möglichkeiten bieten uns demokratische Entscheidungsregeln und Aushandlungsformen – gerade im täglichen Miteinander? Welche Probleme und Schwierigkeiten treten auf, wenn wir uns an demokratischen Prozessen beteiligen? .: Weiterlesen

Editorial: Leipzig, Deine Savannen?

Postkoloniale Gedanken zu Konstruktionen von „Afrika“ heute

Postkoloniale Geister streifen bis heute durch Geschichte und Gesellschaft. Ein Beispiel: Der Leipziger Zoo wirbt mit folgenden Worten für seine tolle Atmosphäre: „Umgeben von der afrikanischen Weite des angrenzenden Rosentals können Sie die Savanne mit landestypischen Speisen und Getränken genießen. .: Weiterlesen

Demokratiewerkstatt I: Demokratie - eine unendliche Geschichte?, 12.6.10, Leipzig

Willy Brandt hat einmal gesagt: „Wir müssen mehr Demokratie wagen!“ Doch was hat Demokratie eigentlich mit unserem Alltag, mit unserem Leben zu tun? Welche Möglichkeiten bieten uns demokratische Entscheidungsregeln und Aushandlungsformen – gerade im täglichen Miteinander? Welche Probleme und Schwierigkeiten treten auf, wenn wir uns an demokratischen Prozessen beteiligen? .: Weiterlesen

Das Forum wird FÜNF! Geburtstags- und Soli-Party am 23.4. in der EEG

Das Forum für kritische Rechtsextremismusforschung wird fünf Jahre alt!

Das ist für uns ein Grund zum Feiern. Die Party möchten wir aber ebenso nutzen, um Soli-
Prozesskosten zu sammeln. Also: kommt gerne ins Westwerk in die EEG (www.eexistence.de) und feiert mit uns - und das ganze noch für einen sehr, sehr guten Zweck! Engagierte Wissenschaft heißt auch Solidarität!

  • am 23. April 2010, ab 22 Uhr
  • in der EEG, Westwerk (Plagwitz)

Musixx: Djs
Dj Hexe-Karger; DJ Descanta (Groove Terrace, Leipzig)
[indie, electro, souljazz, stromgitarre]
- tba.

BUKO-Vorveranstaltung am 29. April - Film, Diskussion und Soli-Bar

Bei der Leipziger BUKO-Vorveranstaltung wird es um den deutschen Kolonialismus und seine Folgen bis heute gehen. Damit wollen wir an die Kampagne „125 Jahre Berliner Afrika-Konferenz“ anknüpfen, die auch auf dem BUKO-Kongress ein Thema sein wird. .: Weiterlesen

Tagungsbericht Ordnung.Macht.Extremismus online

Der Tagungsbericht zu unserem Workshop "Ordnung.Macht.Extremismus - Effekte und Alternativen des Extremismusbegriffs", den das FKR in Kooperation mit dem Profilbildenden Forschungsbereich "riskante Ordnungen" und mit Unterstützung der Thyssen-Stiftung im November 2010 durchgeführt hat, ist jetzt online auf H-Soz-u-Kult erschienen. .: Weiterlesen

Diskurswerkstatt im Sommersemester: Kritische Theorie et cetera

Nachdem das Wintersemester im Zeichen der Postkolonialismen stand, wendet sich die DiWe im Sommersemester neuen Räumen zu - der abgestimmte Themenrahmen nimmt seinen Ausgang in der Kritischen Theorie, zieht nötigenfalls Quellen und Klassiker zu Rate, um sich dann aktuellen (mitunter feministischen) Diskussionen zuzuwenden. .: Weiterlesen

Neues LAP-Projekt startet: Kompetenz für Demokratie fördern

Nach der erfolgreichen Bewerbung für die letzte Runde des LAP für das Jahr 2010 entwickelt und erweitert EnWi e.V. .: Weiterlesen

Editorial: Die Überwindung der Ordnung

Die Taz – die tageszeitung – berichtete in den letzen Tagen von zwei interessanten Fällen, in denen zwei Personen der deutsche Pass nicht ausgestellt wird, weil Sie angeblich „zu links [sind], um deutsch zu sein“, wie die taz es titulierte. Im ersten Fall handelt es sich um Jannine Menger-Hamilton, die seit 2007 auf ihre Einbürgerung wartet. .: Weiterlesen

Inhalt abgleichen