Veranstaltungen des FKR

"Defending Citizenship Against Extremism and Populism"

18
Fr 04.2008
15:00 Uhr

Das Forum für kritische Rechtsextremismusforschung veranstaltet zusammen mit "Citizens of Europe" ein OpenForum in Wrzesnia (Polen) vom 18.-20. April 2008. Menschen aus ganz Europa sind eingeladen, gemeinsam zum Thema "Defending Citizenship Against Extremism and Populism" zu diskutieren. .: Weiterlesen

„Jung, kriminell und nicht von hier“ - Rassistische Medien- und Alltagsdiskurse in Deutschland und Leipzig

17
Mo 03.2008
19:15 Uhr

Eine Diskussionsveranstaltung mit Margarete Jäger, Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (DISS) und Astrid Tautz, Antidiskriminierungsbüro Sachsen, über die Rolle von Medien bei der (Re)Produktion rassistischer Alltagsdiskurse und eine lokale kritische Stellungnahme zu den aktuellen Debatten um „Jugendkriminalität“, „Ausländerkriminalität“ und „Extremismus“ mit Bezug auf die lokalen Medien. .: Weiterlesen

Rechtsextremes Denken: Kein Fall für Sonderprogramme

16
Mi 01.2008
19:00 Uhr

Ein Vortrag im Rahmen der ForumKR-Reihe Praxistest gegen 'Rechts'-Extremismen - Analysen und Diskussionen zu Theorien und Strategien gegen den ‚Rechts’-„Radikalismus“/-„Extremismus“

Von den Sicherheitsbehörden als rechtsextremistisch eingestufte Gewaltstraftaten gehen oft einher mit Depersonalisierungen der Opfer. Die Konstruktion ihrer Fremdheit erfolgt dabei nicht immer über ethnische Merkmale, sondern auch über Gender-Kategorien, z.B. als dezidierte Feindseligkeit gegen “Unmännlichkeit”. .: Weiterlesen

Den Bock zum Gärtner machen? Der Schutz der „Gesellschaft“ vor ihren „Extremen“

12
Mi 12.2007
19:00 Uhr

Das Beispiel des Extremismusansatzes

Ein Vortrag im Rahmen der ForumKR-Reihe Praxistest gegen 'Rechts'-Extremismen - Analysen und Diskussionen zu Theorien und Strategien gegen den ‚Rechts’-„Radikalismus“/-„Extremismus“

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Extremismusansatz, der die Existenz einer „demokratischen Mitte“ behauptet, die sich gegen seine „politischen Ränder“, den Rechts- und den Linksextremismus, verteidigen muss. Um unsere Kritik der Extremismustheorie herauszuarbeiten, werden Fragen aufgeworfen die sich mit den Denkstrukturen einer Gesellschaft beschäftigen, die sich durch die Unterscheidung von „normaler“ Mitte und Extremen selbst bejaht und redefiniert. .: Weiterlesen

Workshop beim Landestreffen "Tolerantes Sachsen"

17
Sa 11.2007
10:00 Uhr

Das Netzwerk "Tolerantes Sachsen" veranstaltet am 16. / 17. November 2007 in
Leipzig-Plagwitz das 7. Landestreffen der Projekte, Vereine und Initiativen gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus.

Das Forum für Kritische Rechtsextremismusforschung bietet auf dem Landestreffen am 17.11.2007, 10.00 - 13.00 Uhr folgenden Workshop an: Über welches Problem reden wir? − Das Wissen über Rechtsextremismus auf dem Prüfstand .: Weiterlesen

Die Verteidigung von Leipzig gegen Rechts

14
Mi 11.2007
19:00 Uhr

Eine kritische Analyse der Strategien der Stadt Leipzig gegen Rechtsextremismus

Ein Vortrag im Rahmen der ForumKR-Reihe Praxistest gegen 'Rechts'-Extremismen - Analysen und Diskussionen zu Theorien und Strategien gegen den ‚Rechts’-„Radikalismus“/-„Extremismus“

Mit dem neuen Bundesprogramm „VIELFALT TUT GUT“ werden die Kommunen stärker denn je in die Verantwortung genommen, Handlungsstrategien gegen Rechtsextremismus zu entwickeln. Gleichzeitig sind in den letzten 10 Jahren vielfältige zivilgesellschaftliche Initiativen gegen Rechts entstanden, die z. T. professionell und nachhaltig rechtsextremen Tendenzen entgegentreten. .: Weiterlesen

Gegengewichte stärken - lokale Demokratien entwickeln

24
Mi 10.2007
19:00 Uhr

Der Sozialraumansatz des Kulturbüros Sachsen

Ein Vortrag im Rahmen der ForumKR-Reihe Praxistest gegen 'Rechts'-Extremismen - Analysen und Diskussionen zu Theorien und Strategien gegen den ‚Rechts’-„Radikalismus“/-„Extremismus“ .: Weiterlesen

  • Wann: Mittwoch, 24.10.2007, 19.00 Uhr
  • Wo: Feinkostgelände (Karl-Liebknecht-Str.

Zukunftswerkstatt des Forum für kritische Rechtsextremismusforschung

21
Sa 04.2007
10:00 Uhr

Am Samstag den 21. April 2007 veranstaltet das Forum für Kritische Rechtsextremismusforschung in Leipzig eine "Zukunftswerkstatt". Ziel ist neben einer kleinen Rückschau auf Vergangenes vor allem Ziele und Aktionen, Themen und Vorgehen für das aktuelle Jahr festzulegen. Die Zukunftswerkstatt ist auch offen für an der Mitarbeit interessierte Nichtmitglieder. .: Weiterlesen

Workshop beim BUKO 30 Kongress

07
Sa 04.2007
10:00 Uhr

Das ForumKR veranstaltet beim 30. Kongress der "Bundeskoordination Internationalismus" (06.-09. April 2007 in Leipzig) einen Workshop zum Thema: "Zur diskursiven Lage ‚der deutschen Nation’: Patriotismus, Parallelgesellschaften, Rassismus" .: Weiterlesen

Tagung: Feindbild oder Vorbild? Linke Denktraditionen in rechtsextremen Gruppierungen

24
Sa 03.2007
10:00 Uhr

Eine Tagung in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung (Landesbüro Sachen-Anhalt)

Die extreme Rechte besetzt heute stärker denn je Themenfelder und Begriffe, die eher einem so genannten “linken” Denken zugeschrieben werden: Globalisierungskritische Proteste, Demonstrationen gegen den Irak-Krieg und Agitation gegen die bundesrepublikanischen “System-Parteien” sind nur einige Facetten einer neuen rechtsextremen Öffentlichkeitsarbeit.

Die Veranstaltung nimmt diese Entwicklungen in den Blick  und  informiert über mögliche Gegenstrategien anhand der Erfahrung von Experten aus der Arbeit gegen Rechtsextremismus.

Wann: Sonnabend, 24.03.2007, 10.00 - 17.00 Uhr
Wo: Hotel an der Klosterpforte, Lindenstraße 34, 06295 Lutherstadt Eisleben (Telefon 03475 / 71440) .: Weiterlesen

Gruppen: