chronik.LE

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 8 Stunden 2 Minuten

30.07.2018: Hakenkreuz-Schmierereien in Grimma

29. Dezember 2018 - 14:48
30.Juli2018Montag

Unbekannte beschmieren den Eingangsbereich eines Einkaufsparks in Grimma mit Hakenkreuzen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im November 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

GrimmaHakenkreuzSchmierereienSachbeschädigungNeonazismusverfassungsfeindliche Kennzeichen
Kategorien: chronik.LE

27.08.2018: Hakenkreuzschmiererei in Wermsdorfer Klassenzimmer

29. Dezember 2018 - 14:32
27.August2018Montag

Ein Junge schmiert Hakenkreuze in einem Klassenzimmer in Wermsdorf. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im November 2018 eingestellt.

WermsdorfHakenkreuzNeonazisNeonazismusVerherrlichung des Nationalsozialismus
Kategorien: chronik.LE

17.11.2018: Neonazi-Konzert in Staupitz

29. Dezember 2018 - 13:45
17.November2018Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 230 TeilnehmerInnen statt. Die angekündigten Bands sind "Blutlinie" (Schleswig-Holstein), "Killuminati" (Thüringen, Baden-Württemberg, Sachsen), "Kraftschlag" (Schleswig-Holstein),sowie "Sokyra Peruna" (Ukraine).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz

StaupitzTorgau OT StaupitzNeonazisNeonazismusMusikRechtsrockPropaganda
Kategorien: chronik.LE

Workshop "Gemeinsam Analysieren"

29. Dezember 2018 - 0:00
Workshop 19.01.2019 Dresden

Wir bieten am 19.01. in Dresden einen Workshop an. Nachfolgend der Ankündigungstext: "Derzeit mobilisieren verschiedenen rechte Organisationen sehr effektiv gegen den UN-Migrationspakt. 2019 wird es weitere Kampagnen dieser Art geben – sowohl auf lokaler als auch auf Landesebene und darüber hinaus. Wie können wir uns auf solche Mobilisierungen und das Zusammenspiel verschiedener Akteur_innen von Rechtsaußen vorbereiten? Wie und wo können einzelne Erkenntnisse zusammengetragen werden? Und wie gelingt der Schritt von Recherche und Analyse zu (kommunikativen) Gegenmaßnahmen?"

Kategorien: chronik.LE

01.12.2018: Rechte Schmierereien in Stötteritz

21. Dezember 2018 - 18:30
1.Dezember2018Samstag

An einer Mauer in der Sommerfelderstraße Ecke Oberdorfstraße in Stötteritz wird der Schriftzug "UN-Migrationspakt stoppen" und zusätzlich noch die Parole "Heimatliebe" angebracht.

StötteritzSchmierereienSachbeschädigungRassismusUN-Migrationspakt
Kategorien: chronik.LE

12.12.2018: Grab auf jüdischem Friedhof geschändet

18. Dezember 2018 - 11:58
12.Dezember2018Mittwoch

Auf dem alten jüdischen Friedhof in Eutritzsch wird ein Grabstein einer Familie geschändet. Hinter dem Namen der Familie wird der Zusatz "und Juden Schweine" geschmiert. Das "S" im Wort Schweine wird als Sigrune geschrieben.
Die Sigrune entstammt der völkischen Bewegung des 19. und 20. Jahrhunderts und wurde im Nationalsozialismus unter anderem als doppeltes Symbol von der Schutzstaffel (SS) verwendet.

EutritzschAntisemitismusNeonazismusJüdischer FriedhofDenkmalschändung
Kategorien: chronik.LE

15.12.2018: Hakenkreuzschmiererein auf Fahrradbrücke

17. Dezember 2018 - 15:54
15.Dezember2018Samstag

Auf der Fahrradbrücke vom Torgauer Platz nach Schönefeld wird ein Hakenkreuz gesprüht. Daneben finden sich Tags wie "Schönefeld 347" und "Vincent".

SchönefeldHakenkreuz
Kategorien: chronik.LE